Kunden Feedback

Teilnehmer/innen aus dem Workshop Power of Silence - Za-Zen Meditation:

„Eine sehr gelungene Einführung in die Thematik Meditation! Ich habe Meditation zur Erreichung eines neuen Körpergefühls und Strategie zur Gewinnung einer höheren Lebensqualität am eigenen Leib verspürt. Danke!“
Herr M. Führungskraft, Bosch AG Saarland

„Es ist vor allem auch die Person der Referentin die wirkt – ihre ruhige, freundliche und offene Art mit Themen und Menschen umzugehen.“ Herr Dr. S., Organisationsberater, Saarland

„In inspirierender ruhiger Atmosphäre hatte ich die Gelegenheit die positiven Auswirkung der Meditationstechnik auch praktisch kennen zu lernen und in einem ersten Schritt in mein Leben zu integrieren.“
Frau S., Führungskraft, Öffentlicher Dienst, Saarland

Aus der Einzelberatung:

"Durch die kompetente, immer wertschätzende Beratung, wurden mir meine Anteile am Konflikt klar und eine Verhaltensänderung war möglich. Nach 10-jährigem eisernen Schweigen und Sich-aus dem Weg-gehen reden meine Nachbarin und ich wieder miteinander!."   Frau H., Saarbrücken

Feedback zum Seminar Wasser Seminar - Auszeit für Paare zwischen 2011-2016

"Die Teilnahme am Wasser Seminar war für uns eine ganz besondere Erfahrung. Als Paar hat sich uns eine ganz neue Art der gegenseitigen Begegnung und des wechselseitigen Erfahrens eröffnet. Dieses angeleitete Bewegen im warmen Wasser erweckte in uns das wunderbare Gefühl des tiefen Urvertrauens wie im Mutterschoß. Eine Erinnerung, die im Laufe des Lebens leider vergessen wird. Hier haben wir sie wieder gefunden, als Paar." Herr B. Saarland

* * *
„Ich kann jedoch rückblickend sagen dass das Seminar Wassershiatsu für Paare bei uns einen grossen Stein ins Rollen gebracht hat. Wir haben seither sehr viel an unserer Beziehung gearbeitet und einige Themen auch gelöst! Ich bin euch sehr dankbar dafür! Frau B. Luxemburg

* * *
„Nach langer Ueberlegung hatten wir uns letztes Jahr fuer das Seminar Wassershiatsu fuer Paare angemeldet. Mein Mann fühlt sich im Wasser in seinem Element, während ich grossen Respekt davor habe.
Ausserdem haben wir es nicht so gerne, in der Oeffentlichkeit Zärtlichkeiten auszutauschen. Mit solch (eher negativen) Gedanken im Kopf haben wir uns auf den Weg nach Monneren gemacht.
Als wir ankamen wurden wir aber von Claudia und Raimund ganz herzlich empfangen und wir merkten sofort, dass das Wochenende ein ganz besonderes Geschenk fuer uns war!
Es war eine kleine Gruppe von Teilnehmern, so dass jedes Paar über das ganze Seminar eng betreut und begleitet wurde.
Die Atmosphaere war familiaer aber auch nicht zu eng. In dem körperwarmen Wasserbecken habe ich (wieder) gelernt, meinen Koerper und meinem Mann (!) zu vertrauen. Zum Schluss war ich so entpannt, dass ich sogar abtauchen konnte!
Haette ich von mir nie gedacht....Das Schönste fuer mich war aber die Erfahrung zu machen, dass ich meinen Mann im Wasser ganz leicht tragen konnte und das Gefuehl von wiederentdeckten Verbundenheit als Paar war wunderschoen.
Das ganze Wochenende war geprägt von Respekt: jeder war eingeladen, die Uebungen zu machen aber jede(r) durfte die eigenen Grenzen respektieren.
Professionelle Betreuung und langjährige Erfahrung von Claudia und Raimund in einer tollen Umgebung mitten in der Natur und vor allem einzigartige Erlebnisse, die man/frau im Wasserbecken als Paar macht: absolut zu empfehlen!“ Frau S. Saarland

* * *

Weekend am Waasser,
Ech denken ëmmer gären u  mäin Openthalt zu Monneren zréck. Et huet mech immens gefreet  esou een angenehme Weekend an der schéiner Lorraine, a purer Natur zu Monnenren ze verbrengen, an dat zesumme mat engem Mënsch mat dem ech mäi Liewe weider wëll verbrengen.
Den Openthalt am schéinen alen, mat vill Léift ageriichte Werkhof, an all déi schéi selwer gemachten Dekoratiounen aus Mosäik vum Ellen hu mir ganz gudd gefall. Ech hu mech glaïch wuel do gefillt.
Den Héichpunkt vum Weekend war d'Erliefnis am Schwammbaseng an der Pyramid, am angenehme warme Waasser. Ech konnt am Waaser ganz gudd entspaanen, hun ënnerléch Rou a Geloossenheet empfond. Et huet mir einfach gudd gedon.
Am Waasser gedroen ze gin, an een aneren ze droen, deen emol net schwamme kann a bal keng Angscht méi virum Waasser hat, war einfach wonnerschéin.
An dat alles ënner professionneller Betreiung vum Claudia a Raimund Hargesheimer.
Mir fueren all Joer eemol  op Monneren zréck, fir all déi angennehm Erënnerungen rëm héichliewen ze loossen. Merci villmools Claudia a Raimund  Mme T. vu Letzeburg

* * *

Waasershiatsu an der Lorraine,
D'Kraft vum 36 Grad warme Waasser kennen ze léiren war fir méch, den net schwamme kann ee grousst Erliefnis. Dat warmt Waaser huet bei mir Blockaden geléist an emotionell Gefiller fräigesat un déi ech méch haut nach erënneren.
Ech konnt zënter Langem erëm emol richteg duerchotmen an dobäi nach op dem 36 Grad warme Waaser vu menger Fra gedroen ze gin war wonnerschéin.
Dat warmt Waaser entspaant dobei och nach d'Muskelen a mécht d'Gelenker erëm méi gewieweg.
D'Claudia an de Raimund Hargesheimer vun der Integralis hun eis am Waasser professionnel betreit.
D'Iessen an d'Schlofen am Werkhof an der Lorraine (St. Marguerite) war super.
Mir gi gären ee bis zwee Mol am Joer an dëst klengt idyllescht Dierfchen an der Lorraine zréck, fir dat wat mer am Waasser geléiert hun, an eis un dee schéine Weekend ze erënneren.
Merci Claudia, Merci Raimund, Herr N. vu Lëtzebuerg