Team und Stressreduktion

Ein Team ist mehr als die Summe seiner Mitarbeiter/innen.

Gerade für Teams im Sozialen Feld, in Nonprofit Organisationen bestehen große Anforderungen an Verantwortung, Selbstregulation und der Fähigkeit zum Austausch mit Kollegen.Team

Damit das gelingt sind Kompetenzen wie Reflektionsfähigkeit, Feedback und wertschätzende Kommunikation notwendig. Diese können geschärft und verbessert werden, mit den Möglichkeiten einer integralen Supervision.

Denn insbesondere in einem Arbeitsfeld, in dem es um Menschen geht, braucht ein Team als gesamtes Raum und Zeit zur Reflektion, Feedback und Entwicklungsmöglichkeiten.

Dazu sind auch Fallbesprechungen mit Systemischen Methoden, im Gespräch, oder Methoden aus der Integralen Arbeit möglich.

Die Schwerpunkte:

  • Teamentwicklung
  • bei Neubeginn eines Projektes
  • Vertrauensvolle Kooperation als Basis der Zusammenarbeit
  • im Konflikte als Wachstumsfördernd erkennen und lösen
  • neu zusammen gesetzten Teams
  • Veränderung der Strukturen des Arbeitsfeldes
  • Veränderung der Inhalte des Arbeitsfeldes
  • Veränderung der Werte des Arbeitesfeldes

Die Details und Rahmenbedingungen besprechen wir auch gerne in einem persönlichen Vorgespräch. Kosten und Dauer sind abhängig von der Teamgröße und der Anzahl der Teamsupervisionen. Sprechen Sie uns an, welche Ziele und Themen für Ihr Team anstehen und wir bieten Ihnen ein individuelles Angebot.

Telefon: +352-26649887 oder Mail: info@integralis.lu